Rolf Grosse: Les cendres de Charlemagne

Zusammenfassung:
Am 28. Januar 2014 begingen wir den 1200. Todestag Karls des Großen. 1165 auf Betreiben Kaiser Friedrichs I. Barbarossa heiliggesprochen, wurde sein Festtag nicht ins Martyrologium Romanum eingetragen. Seine Verehrung als Seliger wird aber von der Kirche geduldet. Neben dem 28. Januar, an dem alljährlich in Aachen das Karlsfest gefeiert wird, spielt auch der 27. Juli eine Rolle, das Fest der Translatio Karoli imperatoris. Lire la suite